Austrian Bluesharp Festival

Das großartige "5th Austrian Bluesharp Festival" 2019 ist vorbei - mit Konzerten und Workshops rund um das kleine große Instrument.

Wir bedanken uns bei allen Musikern, Mitarbeitern, Unterstützern und vor allem beim wieder so zahlreich erschienenem Publikum!

Eine kleine Nachlese für 2019 wächst bereits im Archiv - da öfter vorbeischauen lohnt sich!


6th Austrian Bluesharp Festival

Die Planung für das "6th Austrian Bluesharp Festival" laufen bereits - SAVE THE DATE:


16. - 18. April 2020


Infos und Programmpräsentation im Herbst 2019 werden wieder per Newsletter und Facebook Page veröffentlicht > NEWS


 

 

 

Bluesharp??

"Bluesharp" ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für die diat. Richter Mundharmonika und setzt sich aus den Worten "Blues" und "Harp" zusammen. Auch wenn es passen würde - blau und scharf, also "Blue Sharp" - stimmt nicht ganz.
Auch die korrekte Übersetzung von "Harp", also das deutschsprachige "Harfe", stiftet oft Verwirrung. "Blaue Harfe" wurde schon gesagt, ist aber auch eine unübliche Bezeichnung.
Aus gegebenem Anlaß... Lehrauftrag erfüllt... ;-)

Detailiertere Besserwisserei:

"Eine Richter-Mundharmonika (auch Bluesharp) ist eine diatonische Mundharmonika in „Richterstimmung“, die über zehn Kanzellen (Blasöffnungen) verfügt. Durch Blasen und Ziehen lassen sich insgesamt 19 unterschiedliche Töne erzeugen. Der Blaston an Kanzelle 3 und der Ziehton an Kanzelle 2 sind identisch. ..."
Wikipedia - Richter-Harmonika

"Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entwickelt hat. Der Blues bildet die Wurzel eines Großteils der populären nordamerikanischen Musik. Jazz, Rock, Rock ’n’ Roll und Soul sind nah mit dem Blues verwandt. Selbst in Stilrichtungen wie Hip-Hop ist ein Nachhall des Blues zu spüren. ..."
Wikipedia - Blues


.


Das "Austrian Bluesharp Festival" wird unterstützt von
"C. A. Seydel Söhne - Harmonicas - Handmade in Germany since 1847"

Top